In großen Schritten nähern wir uns dem größten Pfadfinderlager Baden-Württembergs in den nächsten Jahren, dem Ringelager Sommer 2020 bei Königseggwald.

03. – 13.08.2020

Die Lagervision

Eines Tages saßen die Farben wieder einmal zusammen und sprachen von den Dingen der Welt. Es kam auch die Frage auf, welche Farbe die Außergewöhnlichste sei.

Das GRÜN sagte: „Ich bin die Farbe des Lebens und der Hoffnung. Ich bin für die Wiese, die Bäume und die Blätter ausgewählt. Wo ich bin, herrschen Glück und Zufriedenheit!“

Das BLAU ist ihm ins Wort gefallen: „Ich bin die Farbe des Himmels, des Meeres und der Ewigkeit. Das Blau gibt den Menschen Ruhe, Harmonie und Frieden“

Das GELB ergriff das Wort: „Ich bin die Farbe der Sonne und der Sommer trägt mein Kleid. Wo ich bin, herrschen Zuversicht und Heiterkeit. Mit mir wird man wach und kreativ.“

Das ORANGE rief: „Ich bin die Farbe der Gesundheit und des Widerstandes. Ich gebe dem Sonnenauf- und Untergang die schöne Farbe. Mit mir kommt Freude, Energie und Aktivität.“

Das ROT platze heraus: „Ich bin die Farbe von Blut und Feuer, von Gefahr und Mut. Das Herz und die Liebe tragen meine Farbe. Ich spende Leben, Emotion und Wärme!“

Das VIOLETT stand auf: „ Ich bin die Farbe des Adels und des Vermögens. Ich vermittle Autorität und Weisheit. Ich stehe auch für Spiritualität, Geist und Intelligenz.“ Und so begannen sie einen heftigen Streit, bei dem es keine Gewinner geben konnte.

In diesem Augenblick kamen die WEIßEN REISENDEN, die sich sehr wunderten. Auch das SCHWARZ war gekommen, aber es hielt sich vornehm zurück.

Beim Ringelager „FarbenmEEHr 2020 – Vielfalt erleben“ werden wir alle zum Ausgang dieser Geschichte beitragen müssen. Dort werden wir das Ende der Geschichte erleben.

Warum eigentlich „FarbenmEEHr – Vielfalt erleben“?

Der Aspekt „Farben mehr“ meint, dass

  • Die Pfadfinderei mehr als ein gängiges Klischee ist
  • Die PfadfinderInnen in Baden-Württemberg mehr als ein Verband sind, sondern aus vielen Verbänden mit unterschiedlichen Schwerpunkten bestehen
  • Auf dem Lagerplatz mehr als eine Farbe existieren wird, d.h. eine Mischung aus vielen Farben in Bezug auf Kluftfarben oder Halstuchfarben existieren wird

Der Aspekt „Farbenmeer“ meint, dass

  • Das Meer im Sinne von Ozean im Bezug auf Ökologie und das Umweltbewusstsein der PfadfinderInnen
  • Das Meer im Sinne von Vielzahl an PfadfinderInnen, die wir für das Lager erwarten

Der Baustein „Vielfalt“ meint:

  • PfadfinderInnen setzen sich ein für Offenheit und Toleranz
  • Sie enthalten in den Verbänden vielfältige Herkunft, vielfältige Lebensformen/-wege und vielfältige Meinungen
  • Wir erheben nicht den Anspruch, in unseren Verbänden alle Ausprägungen zu enthalten, aber wir beschäftigen uns bewusst mit unterschiedlichen Positionen und sind offen für Andere/s
  • Wir wollen einen Ort des Austauschs anbieten, bei dem man Neues entdecken, ausprobieren, machen und lernen kann

Der Baustein „erleben“ meint:

  • Wir sind überzeugt, dass das Ringelager ein unvergessliches Erlebnis wird, in dem jeder Tag ein Abenteuer wird
  • Wir wollen einen lebendigen Lageralltag gestalten, in dem alle den pfadfinderischen Spirit im Miteinander spüren können

Es kann nicht kommentiert werden.